Startseite

Herzlich willkommen!

Die Studienstiftung des deutschen Volkes ist das älteste und größte Begabtenförderungswerk in Deutschland. Die Stiftung finanziert sich überwiegend aus öffentlichen Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Gemäß des Leitbilds „Leistung, Initiative, Verantwortung“ werden Studierende aller Studiengänge und Hochschularten gefördert, die sich über den fachlichen Horizont ihres Studiums hinaus für die Gesellschaft engagieren und anderen Standpunkten mit einem Geist kritischer Offenheit begegnen. Ein wesentlicher Unterschied zu anderen Begabtenförderungswerken stellt die weltanschauliche Unabhängigkeit dar – politische oder konfessionelle Einstellungen spielen weder bei der Auswahl noch in der laufenden Förderung eine Rolle.

An den drei Hochschulen Darmstadts (Technische Universität, Hochschule und Evangelische Hochschule) gibt es über 100 Stipendiaten unterschiedlichster Studiengänge, die der Hochschulgruppe Darmstadt angehören und regelmäßig gemeinsame Aktivitäten unternehmen.

Ansprechpartner

In Darmstadt wird jedes Jahr ein dreiköpfiges Sprecherteam gewählt, das lokale Veranstaltungen koordiniert und die Kommunikation zwischen den Stipendiaten und der Geschäftsstelle der Studienstiftung unterstützt:

Bei Fragen bezüglich des Aufnahmeverfahrens und der Öffentlichkeitsarbeit an (Hoch-)Schulen und Messen ist dagegen das Botschafterprogramm die richtige Adresse: